Mieterservice

Carsharing - MWG-Mitglieder fahren günstiger

Ich habe gar kein Auto

Die MWG ist immer für eine Überraschung gut: Als erste Wohnungsgenossenschaft Sachsen-Anhalts geht sie eine Zusammenarbeit mit teilAuto ein. Direkt vor einem MWG-Haus in der Großen Steinernetischstraße wurde im Jahr 2016 ein Parkplatz für die 17. Magdeburger teilAuto-Station zur Verfügung gestellt. Damit können Kunden des mitteldeutschen Gemeinschaftsauto-Unternehmens in Magdeburg auf 27 Carsharing-Fahrzeuge (vom Kleinwagen bis zum Transporter) zugreifen. Weil die MWG von diesem Konzept überzeugt ist, wird im Juli 2017 die zweite teilAuto-Station innerhalb dieser Kooperation am Neubauprojekt eingeweiht und bietet auch dort zahlreichen Mietern die Möglichkeit, schnell und flexibel auch ohne eigenes Auto mobil zu sein. Und das zu überaus günstigen Konditionen.

Denn im Vergleich zu anderen teilAuto-Kunden müssen MWG-Mitglieder nur 50 statt 100 Euro Kaution zahlen, die Anmeldegebühren entfallen komplett und die monatliche Grundgebühr beträgt lediglich 3 statt 9 Euro. Unbezahlbar indes ist die Umweltfreundlichkeit des teilAuto-Modells. Gerade in Innenstadtnähe wird es für den Carsharing-Anbieter zunehmend schwieriger, verfügbare Parkflächen zu finden.

Auch die Wohnungsgenossenschaft profitiert von der Kooperation. „Wir wollen unseren Mitgliedern moderne, umweltbewusste und wohnungsnahe Serviceangebote machen – auch in puncto Mobilität – deshalb haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit teilAuto entschieden“, erklärt Vorstandssprecher Thomas Fischbeck. Carsharung passt auch bestens in Sachen Umweltschutz ins Bild, setzt sich doch die MWG schon seit Jahren für eine saubere Umwelt ein. So nutzt sie für ihre Bürogebäude und Gemeinschaftsräume nur sauberen Ökostrom und möchte nun mit der „Auto“-Kooperation einmal mehr auf Nachhaltigkeit setzen. „Viele unserer Mitglieder nutzen ihr Zweitauto nur sporadisch und haben nun die Möglichkeit, vollständig darauf zu verzichten und im Bedarfsfall den Pkw von teilAuto hier in der Nähe zu nutzen“, ist sich Vorstand Axel Herrmann sicher.

Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge ersetzt ein Carsharing-Auto bis zu zehn private Pkw und trägt damit nachhaltig zur Entlastung von Verkehrsflächen und der Umwelt bei. Gerade wenn das nächste Gemeinschaftsauto schnell und bequem zu erreichen ist, sind Anwohner geneigt, das Angebot auch in Anspruch zu nehmen.

SO FUNKTIONIERT ES:

Anmeldung: Um eines der 27 Carsharing-Fahrzeuge in Magdeburg nutzen zu können, muss man Mitglied von teilAuto werden. Anmeldungen sind im Internet (www.teilauto.net) oder im Reisebüro Sachsen-Anhalt-Tours, Goldschmiedebrücke, möglich.

Nutzung: Per Telefon oder App wird ein Wagen gebucht – ab eine Stunde im Voraus rund um die Uhr.

Fahren: Zum Fahrzeug gehen, Kundenkarte öffnet das Kfz. Los geht es!

Downloads
Download-Gruppe "teilAuto"

Carsharing mit teilAuto und der MWG

Fahren Sie als MWG-Mitglied günstiger